Lehrerfortbildung

Lehrerfortbildung 1. August 2020 bis 31. Oktober 2020

Ökonomische Bildung Online - Modul 2 "Betrieb und Unternehmen"

Ökonomische Bildung online verbindet Online- und Präsenzlernen. Die Online-Phase eines Moduls dauert 3 Monate. Zu jedem Modul gehört eine 2-tägige Präsenzphase in Betrieben, die als Dienst am anderen Ort anerkannt ist. Die Kommunikation findet im virtuellen Seminarraum statt. Er dient als Lernplattform, Ort für den gemeinsamen Austausch, für Verständigungsfragen und die gesamte Bearbeitung von Projektaufgaben. Ein Einstieg in die Reihe ist zu Beginn jedes Moduls möglich.
Lehrerfortbildung 22. September 2020 und 5. November 2020

Führen von Teams - Teams Spitzenleistungen ermöglichen

Um den großen Herausforderungen im Schulalltag erfolgreicher begegnen zu können, ist Teamarbeit heute eine Notwendigkeit geworden. Wie aus guten Einzelkämpfern und Leistungsträgern ein erfolgreiches Team gebildet werden kann, ist Inhalt dieser Fortbildung für Mitglieder der Schulleitung.
Lehrerfortbildung 30. September 2020 und 17. November 2020

NEUER TERMIN: Erfolgreiche Kommunikation in schwierigen Schulsituationen

Kommunikative Fähigkeiten und rhetorisches Geschick werden immer wichtiger, vor allem dann, wenn es um herausfordernde Gespräche geht. In der Fortbildung erhalten Schulleiterinnen und Schulleiter Impulse, wie sie ihre Gespräche effektiver, klarer und zielorientierter führen können.
Lehrerfortbildung 1. Oktober 2020

MINT-Tag Rheinland-Pfalz 2020

Deutschland - Land der Dichter und Denker! Auch Land der Forscher und Forscherinnen, der Techniker und Ingenieurinnen, der Chemikerinnen und der Informatiker? Der MINT-Tag bietet Möglichkeiten zum Austausch untereinander, zeigt Berufswege in der Chemie-, Metall- und Elektroindustrie auf und vermittelt spannende Unterrichtsbeispiele für den MINT-Unterricht.
Lehrerfortbildung 1. November 2020 bis 31. Januar 2021

Ökonomische Bildung Online - Modul 3 "Staat""

Ökonomische Bildung online verbindet Online- und Präsenzlernen. Die Online-Phase eines Moduls dauert 3 Monate. Zu jedem Modul gehört eine 2-tägige Präsenzphase in Betrieben, die als Dienst am anderen Ort anerkannt ist. Die Kommunikation findet im virtuellen Seminarraum statt. Er dient als Lernplattform, Ort für den gemeinsamen Austausch, für Verständigungsfragen und die gesamte Bearbeitung von Projektaufgaben. Ein Einstieg in die Reihe ist zu Beginn jedes Moduls möglich.