Kommende Veranstaltungen

Lehrerfortbildung 1. Februar 2020 bis 30. April 2020

Ökonomische Bildung Online - Modul 5 "Berufsorientierung"

Ökonomische Bildung online verbindet Online- und Präsenzlernen. Die Online-Phase eines Moduls dauert 3 Monate. Zu jedem Modul gehört eine 2-tägige Präsenzphase in Betrieben, die als Dienst am anderen Ort anerkannt ist. Die Kommunikation findet im virtuellen Seminarraum statt. Er dient als Lernplattform, Ort für den gemeinsamen Austausch, für Verständigungsfragen und die gesamte Bearbeitung von Projektaufgaben. Ein Einstieg in die Reihe ist zu Beginn jedes Moduls möglich.
AK Bingen-Ingelheim 2. März 2020

Fachunterricht Chemie: Genussmittel

Anhand der für Schüler attraktiven Genussmittel Gummibärchen, Kaugummi, Schokolade und Wassereis im Chemieunterricht erhalten die Teilnehmer einen fachlichen Einblick in das Thema und lernen alltagsrelevante Lehrer- und Schülerversuche kennen.
AK Bingen-Ingelheim 3. März 2020

Fachunterricht Chemie: Chemie des Apfels

"An apple a day keeps the doctor away", diesen Satz hat bestimmt jeder schon mal gehört. Was bedeutet er? In einer Betrachtung zu den Apfelinhaltsstoffen und ihrer Analytik wird dieser Frage nachgegangen.
AK Bernkastel-Wittlich 4. März 2020

Arbeitskreistreffen

Arbeitskreistreffen zu den Themen Fördermöglichkeiten durch die Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG und die Dr. Tasci-Stiftung, Digitalisierung, MINT-Veranstaltungen und die App "Find me"
AK Landkreis Germersheim 10. März 2020

Betriebserkundung bei der Papierfabrik Palm

Das traditionsbewusste mittelständische Familienunternehmen stellt an mehreren Standorten im In- und Ausland grafische Papiere und Wellpappenprodukte auf Recyclingbasis her. Ausbildungsberufe und Arbeitsplätze werden vorgestellt.
AK Bitburg 12. März 2020

Berufswelt 4.0 - Sind wir bereit für die Zukunft der Arbeit?

Forumsveranstaltung zu den Themen strukturelle Trends am regionalen Arbeitsmarkt sowie die Auswirkungen der Digitalisierung mit ihren Chancen und Herausforderungen, mit einem Vortrag von Frau Dr. Anne Otto, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung.
Lehrerfortbildung 24. März 2020

Innovative Projektarbeit auf Grundlage von Design Thinking

Design Thinking als Methode ist geeignet für die Arbeit von Lehrer-Projektteams, Schüler-Projektteams wie auch für den Einsatz in einem offenen, schülerorientierten Unterricht.Im Rahmen der Tagung stellen wir Ihnen ein sechsstündiges Unterrichtskonzept vor, das auf dieser Methode basiert. Dabei steht das Thema Zukunft der Arbeitswelt im Vordergrund.
AK Landkreis Germersheim 25. März 2020

Betriebserkundung bei der HWI pharma services GmbH

Die HWI pharma services GmbH ist ein unabhängiger Dienstleister für Pharma-, Biotech- und Medtech-Unternehmen und vertreibt weltweit Primär- und Arbeitsstandards für die pharmazeutische Qualitätskontrolle. Ausbildungsberufe und Arbeitsplätze werden vorgestellt.
Lehrerfortbildung 26. März 2020

MINT-Tag Rheinland-Pfalz 2020 für Kitas und Grundschulen

Auf dem MINT-Tag erhalten Sie Anregungen und Ideen, wie Sie MINT-Inhalte in der Kita und Grundschule umsetzen können und lernen Ansprechpartner für MINT-Angebote und MINT-Förderungen kennen. Es warten 10 Infoforen und eine MINT-Ausstellung auf Sie.
Lehrerfortbildung 2. April 2020 und 5. Mai 2020

Erfolgreiche Kommunikation in schwierigen Schulsituationen

Kommunikative Fähigkeiten und rhetorisches Geschick werden immer wichtiger, vor allem dann, wenn es um herausfordernde Gespräche geht. In der Fortbildung erhalten Schulleiterinnen und Schulleiter Impulse, wie sie ihre Gespräche effektiver, klarer und zielorientierter führen können.
AK Cochem/Kaisersesch 22. April 2020

Betriebserkundung bei der W. Classen GmbH & Co. KG

Im Mittelpunkt unseres Besuches stehen der Produktionsprozess und die Unternehmensstruktur sowie das breite qualifizierte Ausbildungsplatzangebot.
Lehrerfortbildung 28. April 2020 bis 29. April 2020

Unterrichtsmaterialien Industrieland Rheinland-Pfalz

Die Industrie bildet das Fundament der rheinland-pfälzischen Wirtschaft, sie sichert Beschäftigung und Wohlstand. Gleichzeitig ist sie "unsichtbarer" geworden. Um das Thema Industrie für Schülerinnen und Schüler greifbar und erfahrbar zu machen, wurden die Unterrichtsmaterialien Industrieland Rheinland-Pfalz entwickelt.
Lehrerfortbildung 1. Mai 2020 bis 31. Juli 2020

Ökonomische Bildung Online - Modul 1 "Private Haushalte"

Ökonomische Bildung online verbindet Online- und Präsenzlernen. Die Online-Phase eines Moduls dauert 3 Monate. Zu jedem Modul gehört eine 2-tägige Präsenzphase in Betrieben, die als Dienst am anderen Ort anerkannt ist. Die Kommunikation findet im virtuellen Seminarraum statt. Er dient als Lernplattform, Ort für den gemeinsamen Austausch, für Verständigungsfragen und die gesamte Bearbeitung von Projektaufgaben. Ein Einstieg in die Reihe ist zu Beginn jedes Moduls möglich.
Lehrerfortbildung 1. August 2020 bis 31. Oktober 2020

Ökonomische Bildung Online - Modul 2 "Betrieb und Unternehmen"

Ökonomische Bildung online verbindet Online- und Präsenzlernen. Die Online-Phase eines Moduls dauert 3 Monate. Zu jedem Modul gehört eine 2-tägige Präsenzphase in Betrieben, die als Dienst am anderen Ort anerkannt ist. Die Kommunikation findet im virtuellen Seminarraum statt. Er dient als Lernplattform, Ort für den gemeinsamen Austausch, für Verständigungsfragen und die gesamte Bearbeitung von Projektaufgaben. Ein Einstieg in die Reihe ist zu Beginn jedes Moduls möglich.
Lehrerfortbildung 22. September 2020 und 5. November 2020

Führen von Teams - Teams Spitzenleistungen ermöglichen

Um den großen Herausforderungen im Schulalltag erfolgreicher begegnen zu können, ist Teamarbeit heute eine Notwendigkeit geworden. Wie aus guten Einzelkämpfern und Leistungsträgern ein erfolgreiches Team gebildet werden kann, ist Inhalt dieser Fortbildung für Mitglieder der Schulleitung.
Lehrerfortbildung 1. November 2020 bis 31. Januar 2021

Ökonomische Bildung Online - Modul 3 "Staat""

Ökonomische Bildung online verbindet Online- und Präsenzlernen. Die Online-Phase eines Moduls dauert 3 Monate. Zu jedem Modul gehört eine 2-tägige Präsenzphase in Betrieben, die als Dienst am anderen Ort anerkannt ist. Die Kommunikation findet im virtuellen Seminarraum statt. Er dient als Lernplattform, Ort für den gemeinsamen Austausch, für Verständigungsfragen und die gesamte Bearbeitung von Projektaufgaben. Ein Einstieg in die Reihe ist zu Beginn jedes Moduls möglich.